Die offene Kinder- und Jugendarbeit des Vereins bietet an zwei Standorten Lern- und Erfahrungsräume für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 21 Jahren an. Die offene Jugendarbeit ist ein Teilbereich der außerschulischen Jugendarbeit mit einem sozialräumlichen Bezug und einem sozialpolitischen, pädagogischen und kulturellen Auftrag. In den Jugendkulturhäusern Ottersberg und Fischerhude finden seit 2012 verschiedene Projekte und Angebote wie z. B. zur Kultur- und Medienbildung statt. Bei gemeinsamen Aktivitäten in einem gewaltpräventiven Klima können die Kinder und Jugendlichen ihre persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen erleben und erweitern. Neue Angebote werden gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen entwickelt. Durch die gemeinsame Arbeit sollen die jungen Menschen zur Selbstbestimmung befähigt und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement angeregt werden.

Von zentraler Bedeutung für die Kinder- und Jugendarbeit sind die Vernetzung mit anderen Institutionen sowie die Zusammenarbeit mit den Schulen vor Ort.

Außerhalb der Jugendkulturhäuser finden in Otterstedt und Thedinghausen themenspezifische Projekte statt.

https://www.flecken-ottersberg.de/familie-soziales/jugendarbeit-ferienbetreuung/juku/

Jugendkulturhaus Ottersberg

Jugendkulturhaus Fischerhude